Kaminofen-Ventilator

Kaminofen-Ventilator

Der Aduro Kaminofen-Ventilator verteilt die vom Kaminofen erzeugte Warmluft effektiv und geräuschlos im ganzen Raum und sorgt damit für mehr Wohnkomfort (max. Luftstrom 255 m³/h).

Den Aduro Kaminofen-Ventilator können Sie ohne Batterien oder zusätzlichen Stromanschluss nutzen – er erzeugt seinen eigenen Antrieb durch einen thermoelektrischen Effekt (Kalt-Warm-Effekt). Sobald die Oberfläche des Kaminofens eine Temperatur von ca. 65°C erreicht, reagiert der Lüfter auf die Wärmeimpulse und die Drehgeschwindigkeit des Aduro Kaminofen-Ventilators erhöht sich mit steigender Temperatur. Wenn der Brennstoff verbraucht ist und der Kaminofen abkühlt, schaltet er sich automatisch ab. Eine Überhitzung reduziert deutlich die Effektivität des Aduro Kaminofen-Ventilators und kann das integrierte thermoelektrische Modul beschädigen und zu einem Garantieverlust führen. 

Bei Temperaturen von über 345°C entfernen Sie den Aduro Kaminofen-Ventilator vom Kaminofen um einen Schaden am Gerät zu vermeiden. Die optimale Wirkung wird durch eine Stahlverkleidung und die Platzierung wie auf der Abbildung beschrieben erreicht.