JANUAR 2021 - Wir präsentieren Aduro Hybrid Version 2 (gilt für alle Hybridöfen)

Der Ofen, der die Erwartungen der Welt an einen Kaminofen auf den Kopf gestellt hat, hat jetzt eine Reihe von Verbesserungen zu bieten. Sie können sie nicht mit bloßem Auge erkennen, aber beim Betrieb werden Sie es bemerken:

     ✓ Leistung: optimierte Verbrennung / verbesserte Schnecke zur Befüllung des Ofens / geringere
          Empfindlichkeit gegenüber unterschiedlichen Arten von Pellets.
     ✓ Reichweite: verbesserte Wifi Kompatibilität und schnellerer Anschluss.
     ✓ App: Möglichkeit, das Wärmeniveau und das Wochenprogramm (1-Stunden-Intervalle) über die App
          einzustellen.
     ✓ Qualitätssicherung: verbesserter Schutz des Touchdisplays / mehr Produktionstests.

Unser Konzept ist bewährt. Die am häufigsten eingesetzten Hybridöfen brannten 4.400 Stunden pro Jahr, was einem Betrieb rund um die Uhr an 183 Tagen entspricht. Unten erfahren Sie mehr über die besonderen Eigenschaften des Hybridofens.

Was unsere Kunden über den Aduro Hybrid sagen

Die Pelletfunktion ermöglicht es uns, das Haus bequem zu beheizen

„Die Idee, einen Ofen sowohl mit Holz als auch mit Pellets betreiben zu können, begeisterte mich von Anfang an. Ich kann, wenn ich möchte, herkömmliches Kaminholz verheizen oder aber den bequemen Pelletbetrieb wählen.

Nach nunmehr etwas mehr als einem Jahr freuen wir uns noch immer über den neuen Ofen. Die Pelletfunktion ermöglicht es uns das Haus bequem und sauber vor allem in der Übergangszeit ausschließlich mit dem Ofen zu beheizen. Es ist sehr komfortabel, wenn man den Ofen aus der Ferne via Smartphone und App starten kann und es angenehm warm ist, wenn man zu Hause eintrifft. Zudem braucht man sich im Pelletbetrieb keine Sorgen darüber zu machen, was mit dem Feuer geschieht, wenn man für ein paar Stunden das Haus verlässt. Das ist schon ein ziemlicher Komfortgewinn im Vergleich zu einem herkömmlichen Ofen.

Sitzt man am Abend im Wohnzimmer in der Nähe des Ofens, legt man einfach ein paar Scheite Holz auf und der Ofen stoppt nach ein paar Minuten von allein die Pelletzufuhr. Von nun an hat man ein gewohnt schönes Flammbild ohne jegliche Hintergrundgeräusche. Durch die drei Scheiben des Ofens kann man die Flammen auch von jeder Stelle des Raumes sehen. Positiv ist mir auch aufgefallen, dass der Ofen im Vergleich zum Vorgänger weniger Ascherückstände bei der Holzverbrennung produziert und sich die verschmutzen Scheiben erheblich leichter als beim alten Kaminofen reinigen lassen. Einziger Nachteil im Pelletbetrieb ist das Verrußen der Scheiben.“

Herr Ulrich

Eine schöne Gemütlichkeit

"Wir haben unseren Aduro H1 nun etwas über ein Jahr und sind nach wie vor sehr zufrieden mit dem Ofen. Der H1 ersetzt bei uns einen Hark Stahlofen, den wir etwa 15 Jahre betrieben haben und der am Ende seiner Betriebszeit war. Durch Zufall sind wir auf einen Aduro Katalog gestoßen und fanden den Aduro H1 gleich sehr gut für unsere Heizbedürfnisse passend.

Mit dem Aduro H1 können wir das Haus sehr gut Heizen. Zusätzlich haben wir die Möglichkeit z.B. abends mit Holzscheiten zu heizen, was eine schöne Gemütlichkeit erzeugt. Im Vergleich zu unserem alten Ofen sind wir erstaunt über den sparsamen Betrieb des H1 mit Holzscheiten sowie auch mit Pellets. Das ist ein wirkliches Plus!"

Ute und Falk Rechtenbach

Einfach loben

"Der Aduro H1 ist ein sehr gutes Produkt, ganz toll verarbeitet, sehr solide und bei regelmäßiger Reinigung verrichtet er störungsfrei seinen Dienst. Ich bin sehr zufrieden und empfehle das Produkt uneingeschränkt weiter. Besonders möchte ich den fachlich sehr kompetenten Kundendienst hervorheben mit dem ich ausschließlich Positive Erfahrungen gemacht habe."

Hans Hülsmann 

"Das beste ist, einen Aduro H2 zu haben. Seine Technik, sein Aussehen haben uns begeistert und tun es immer noch. Seit über einem Jahr hat er den zentralen Platz in unserer Wohnung und wir lieben es, ihm zuzuschauen. Die großen und kleinen Flammen verschaffen uns eine heimelige Wärme, die wir nicht mehr missen wollen. Unser Aduro H2 hatte schon über 30 Jahre lang einen Vorgänger, den wir gerne eingetauscht haben. Er erleichtert uns das Leben sehr! Wir, unser Kater und unsere Freunde genießen gerne die wohlige Atmosphäre vor unserem Kaminofen." 

Anne Güldner

„Endlich gibt es sie, die neue Technologie von Aduro, die Holz und Pellets als Brennstoff in einem Ofen vereint. Ohne den Kaminofen umzubauen, kann wahlweise mit Holz oder Pellets geheizt werden!  Dieser Hybrid Ofen ist eine tolle Ergänzung zu unserem Gesamtsortiment. Das große positive Feedback unserer Kunden bestätigt dies. Über die Verbindung mit dem Smartphone kann der Ofen bei Pellet-Betrieb individuell von überall gestartet und geregelt werden. Bei Holz-Betrieb ist dieser wie ein normaler Kaminofen zu betreiben.“
Thorsten Bock, Aduro GO-Partner

„Wir werden oft gefragt, wieso habt Ihr Euch gerade für eine Zusammenarbeit mit Aduro entschieden. Die Antwort darauf fällt leicht. Gemeinsam mit Aduro verfolgen wir innovative Konzepte, wir können so dazu beitragen, fossile Ressourcen zu schonen und unsere Nachhaltigkeit weiter zu erhöhen. Durch eine gut durchdachte Firmenstruktur kommt das Feedback schnell und direkt dort an, wo Entscheidungen getroffen werden müssen. Einst wärmten sich die Menschen am Lagerfeuer, dann am offenen Kaminfeuer und heutzutage am App gesteuerten Hybridofen, der mit seinem Betreiber wie selbstverständlich kommuniziert. Dies ist für uns ein Schritt in die Richtung, für die auch wir als Unternehmen stehen.“ 

Andreas Ließke, Schornsteinfegermeister und Aduro GO-Partner