Der perfekte Pizzateig

Eine Pizza muss knusprig und lecker sein, und mit diesem Rezept des Pizzaexperten Albertos ist Ihnen der perfekte Pizzateig garantiert. 

Sie benötigen:

  • 1 kg tipo 00 italienisches Weizenmehl (bei Bedarf anpassen, wenn der Teig nicht die richtige Konsistenz hat). 
  • 25 g Hefe
  • 700 ml Wasser
  • ein wenig Salz, Zucker und Olivenöl

Vorgehensweise:
Lösen Sie die Hefe im warmen Wasser, Salz, Zucker und etwas Olivenöl
Geben Sie das Mehl in eine Schüssel und fügen Sie das Hefegemisch hinzu
Fügen Sie das Wasser dem Mehl zu
Kneten Sie den Teig gründlich durch
Geben Sie gerne mehr Mehl hinzu, wenn der Teig zu klebrig ist 
 
Lassen Sie den Teig 1,5 Stunden gehen
 
Tröpfeln Sie Olivenöl über den Teig
Teilen Sie den Teig in Teigkugeln, jede sollte ungefähr so groß wie ein Brötchen sein
Stäuben Sie etwas Mehl über die Brötchen
 
Lassen Sie die Brötchen noch einmal 1,5 Stunden gehen
 
Formen Sie einen flachen Pizzateig aus den Brötchen und bestreichen Sie diesen mit Tomatensoße. 
 
Danach ist Ihrer Fantasie keine Grenze gesetzt, welchen Pizzabelag Sie wählen. 
 
Albertos’ persönlicher Favorit ist „Pizza Crudo“, die mit Mozzarella, Parmaschinken, Parmesan und Rucola belegt wird.